Yamaha

Ergebnisse 1 – 24 von 39 werden angezeigt

339,00 

Konzertgitarren

Yamaha C30M II

139,00 

Konzertgitarren

Yamaha NCX1FM NAT

499,00 

Westerngitarre

Yamaha Storia II Natural

329,00 

Westerngitarre

Yamaha FS820 NT

360,00 

Westerngitarre

Yamaha FGX800C BLk

399,00 

Westerngitarre

Yamaha FG800 BS

320,00 

Westerngitarre

Yamaha FG800 NT

320,00 

Konzertgitarren

Yamaha C80

210,00 

Westerngitarre

Yamaha FS820 Turquise

359,00 

Konzertgitarren

Yamaha CG102 NT

222,00 

Gitarren mit 12 Saiten

Yamaha FG820-12 NT

449,00 

Westerngitarre

Yamaha FX370C blk

299,00 

Konzertgitarren

Yamaha NCX5

1.799,00 
799,00 

Konzertgitarren

Yamaha CX 40 II Natural

169,00 

Konzertgitarren

Yamaha C40 BL

159,00 
3.700,00 

Westerngitarre

Yamaha CPX 600 black

339,00 

Westerngitarre

Yamaha Storia I

geprüfte Gesamtbewertungen

329,00 

Ersatzteile für Gitarre

MASTERY Bridge M1

249,00 
669,00 

Yamaha

Die Geschichte von Yamaha beginnt viele Jahre vor der ersten Produktion ihrer innovativen, erschwinglichen und qualitativ hochwertigen Gitarren.

Das Unternehmen wurde 1887 im Inselstaat Japan gegründet, aber trotz des heutigen Rufs des Unternehmens für hochwertige Gitarren war es in den ersten Jahren seiner Geschichte nicht auf die Herstellung von Gitarren spezialisiert. Ursprünglich konzentrierte sich Yamaha vor allem auf den Bau und die Reparatur von Klavieren und Orgeln, die nur an Verbraucher in Japan verkauft wurden.

Erst in den 1940er Jahren begann Yamaha mit der Produktion der ersten innovativen Gitarren. Erst in der Mitte der 1960 Jahre brachte das Unternehmen seine Gitarren auf den amerikanischen und anderen ausländischen Märkten heraus.

In den 1960er Jahren sollte sich die Geschichte der Yamaha-Akustikgitarren für immer verändern. Die 1960er Jahre waren das Jahrzehnt, in dem das Unternehmen seine innovativen, hochwertigen und einzigartigen Gitarren nicht mehr nur auf dem japanischen Markt, sondern auch auf dem amerikanischen und anderen ausländischen Märkten anbot.

Die Inspiration, das Publikum für ihre Gitarren zu erweitern, war das Ergebnis einer bemerkenswerten Zunahme der Nachfrage nach Qualitätsgitarren in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Wie kam es zu diesem Anstieg der Nachfrage bei ausländischen Verbrauchern?

Es heißt, dass unter anderem die enorme Popularität der Beatles eine wichtige Rolle spielte. John Lennon bestellte einmal eine maßgeschneiderte Gitarre bei Yamaha, was die Nachfrage nach ihren Gitarren weiter ankurbelte. Es war zum Teil diese tiefe Verliebtheit der Verbraucher in die Band, die Yamaha den Weg auf den amerikanischen und andere ausländische Märkte ebnete.